anstehende Termine  

Keine Termine
   
   

 

Nachdem die Schwimmer das Einschwimmen und die Erwärmung absolviert hatten, konnte der Wettkampf beginnen. Hierbei konnten unsere Aktiven das Niveau des Schwimmwettkampfes mitbestimmen, dafür sprechen die 10 Gold-, 8 Silber-, 12 Bronzemedaillen und die vielen neuen Bestzeiten. Das Ergebnis zeigt, dass sich der Ehrgeiz und die Bemühungen beim Training gelohnt haben. Die Trainer und Übungsleiter sowie die Eltern sind stolz über die gezeigten Leistungen.

 

Auch in der Staffelwertung konnten die Schönebecker Schwimmer überzeugen. Hier belegten sie in der 4x25m Freistilstaffel den 2. Platz und in der 4x50m Freistilstaffel den 3. Platz.

 

In der Gesamtwertung schaffte es die Union 1861 auf den 3. Platz, hinter den Wasserfreunden Brandenburg und dem Gastgeber Hellas Burg.

 

Bei den nächsten Wettkämpfen geht es für die Abteilung Schwimmen nach Kassel, Köthen, Wolfsburg und Halberstadt. Die Ergebnisse in Burg lassen für diese hoffen.

 

 

 

Wertvollste Zeiten: Jg. 2009 – Paul Pilgermann 25m Rücken 0:24,06; Mattis Nebelung 25m Freistil 0:22,69, 25m Brust 0:27,22; Jg. 2008 – Tamino Zenker 25m Freistil 0:23,59; Mattia J. Zenker 25m Rücken 0:23,56, 25m Freistil 0:21,37; Jg. 2007 – Kylie M. Winter 25m Brust 0:22,56, 25m Freistil 0:18,23; Felix Psoch 25m Rücken 0:20,44, 25m Freistil 0:18,34, 25m Brust 0:23,19; Niclas Jäger 25m Freistil 0:17,93, 25m Schmetterling 0:22,68, 25m Rücken 0:21,90, 25m Brust 0:22,85; Jg. 2006 – Max D. Seppelt 50m Freistil 0:46,91; Hanna Miszewski 50m Freistil 0:44,47; Jg. 2002 - Daniel J. Jaffke 50m Schmetterling 0:28,37; Matty L. Zenker 50m Rücken 0:34,56;

 

 

   
© Union1861-Schwimmen