anstehende Termine  

Keine Termine
   
   

Erfolgreiches Wochenende für die Schwimmer/-innen der Union 1861 Schönebeck

 

Traditionell haben 26 Kinder von der Union 1861 Schönebeck am Samstag, den 21.04.2018, beim 49. Nachwuchsschwimmen des SC Magdeburg e.V. an einem Mehrkampfwettbewerb teilgenommen.

Beim kindgerechten Wettkampf am Vormittag haben die Jüngsten des Vereins unter der Leitung des Trainergespannes Gudrun Lucke, Angi Globisch und Saskia Schenk ihre ersten Wettkampferfahrungen sammeln können. Neben  vielen persönlichen Bestleistungen konnten auch einige Platzierungen in den Einzelwettbewerben erreicht werden. Bei der anschließenden Siegerehrung konnte sich Neele Charlott Hennig über zwei Goldmedaillen freuen. Sie war erfolgreich im Jahrgang 2010 im großen Mehrkampf Rücken (25m Rücken-Beine und 50m Rücken) sowie im kleinen Mehrkampf  Freistil (25m Kraul-Beine und 25m Freistil). Eine Silbermedaille errang Lilli Sulecki, ebenfalls Jahrgang 2010, im großen Mehrkampf Rücken.

Im zweiten Wettkampfabschnitt stand unter den kritischen Augen von Übungsleiter Nils Schmidt der Mehrkampf der „Großen“ auf dem Programm. Die Jahrgänge 2008 und 2009 mussten ihr Können auf den Strecken 50m Rücken, 50m Brust und 50m Freistil unter Beweis stellen. Dies gelang besonders gut Liam Garz, der am Ende stolz eine Bronzemedaille in den Händen hielt.

Bei den Jahrgängen 2006 und 2007 bestand der Mehrkampf aus 100m Lagen und drei 50m Strecken. Hier konnten durch Wenke Bansemir, Kylie Melina Winter, Max Dirk Seppelt und Niklas Jäger alle vier Goldmedaillen erschwommen werden.

Gespannt erwarteten alle die 4 x 50m Freistilstaffel. In der Besetzung Kylie Melina Winter, Kendrick Garz, Max Dirk Seppelt und Wenke Bansemir wurde der Staffelerfolg vom letzten Jahr wiederholt. Mit einem deutlichen Vorsprung schwammen sie auf den ersten Platz und gewannen den goldenen Staffelpokal.

   
© Union1861-Schwimmen