anstehende Termine  

11 Jul 2020
07:30 Uhr - 16:00 Uhr
Landesmeisterschaften
11 Jul 2020
07:30 Uhr - 16:00 Uhr
Landesmeisterschaften
   
   

Norddeutsche Meisterschaften der Masters im Schwimmen am 16. / 17.03.2109 in Braunschweig

Am vergangenen Wochenende trafen sich die "Norddeutschen Masters" für zwei Tage (16. - 17.03.) im Heidbergbad der Stadt Braunschweig. 140 Vereine mit 580 Teilnehmern folgten der Einladung der SSG Braunschweig zu den diesjährigen Meisterschaften, was einen neuen Teilnehmerrekord bedeutete. Mit insgesamt 11 Medaillen gehören die Masters-Schwimmer von Union 1861 Schönebeck zu den erfolgreichsten Mannschaften des Nordens.


Am ersten Wettkampftag standen die meisten Kurz- und Mittelstrecken auf dem Programm. Dort konnten die Union-Masters überzeugen und errangen 3 Medaillen auf den Einzelstrecken, wobei Helmut Butzmann in seiner Altersklasse 85 mit dem Sieg über 200 m Freistil glänzen konnte. Sophia Fendler und Karl Schüler konnten sich mit je einem dritten Platz über 100 m Brust bzw. 100 m Rücken ihre hart erkämpfte Bronzemedaille auf dem Siegerpodest abholen. Das Team komplettierten Annemarie Treffehn und Angelique Globisch mit guten Platzierungen in der jeweiligen Altersklasse und Saisonbestzeiten in einem stark besetzten Teilnehmerfeld.

Der zweite Wettkampftag brachte die unglaubliche Ausbeute von 5 Medaillen bei 5 Einzelstarts. Jeder Start eine Medaille, mit dieser Erfolgsbilanz ist die Extraklasse der Union-Masters am besten beschrieben. Den Anfang des Medaillenregens machten Karola Schneider (Platz 3) und Hendrik Luz (Platz 2) über 200 m Lagen. Über eine weitere Silbermedaille über die 200 m Bruststrecke konnte sich Udo Jabin nach einem vom ersten bis zum letzten Meter hart umkämpften Rennen freuen. Zum Abschluss der Wettkämpfe konnten sich dann nochmals Karola Schneider (Platz 3) und Hendrik Luz (Platz 2) über 200 m Rücken je eine weitere Medaille erschwimmen.

Da Schwimmer meistens als Einzelkämpfer um Siege und Platzierungen kämpfen, gelten die ausgeschriebenen Staffeln immer als sehr beliebt und als Highlights jeder Veranstaltung. Nur dort zeigt sich dann die Stärke der ganzen Mannschaft. Hier wurde unser Vereinsname „UNION“ (gleich Einheit) einmal mehr in die Tat umgesetzt.  In diesem Jahr konnten erstmals alle drei Staffeln (4 x 50 m Brust, Kraul und Lagen)  von den Schönebecker Herren gewonnen werden. In der Besetzung Udo Jabin, Hendrik Luz, Mirko Gassel, Marcus Bergmann und Karl Schüler standen jeweils die Schönebecker Mannschaft ganz oben auf dem Siegerpodest, um sich die Goldmedaillen umhängen zu lassen.

   
© Union1861-Schwimmen